Wer wir sind

Das Team der Hamburger Koordinationsstelle für Wohn-Pflege-Gemeinschaften besteht aus Ulrike Petersen und Mascha Stubenvoll.
Wir können unsere Arbeit durch Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen verstärken, die unseren Beratungsservice als externe Netzwerker*innen ergänzen.

Träger der Hamburger Koordinationsstelle ist seit 2006 die STATTBAU HAMBURG Stadtentwicklungs­gesellschaft mbH.

Neben der Hamburger Sozialbehörde haben wir mit der Homann Stiftung eine weitere Förderin, die unsere Arbeit unterstützt.

Unser Partnerprojekt BIQ – Bürgerschaftliches Engagement im Quartier schult und setzt ehrenamtliche Personen in Wohn-Pflege-Formen ein.

Team

KO-Stelle-Ulricke-Petersen

Ulrike Petersen

Sozialwissenschaftlerin und Gerontologin

Tel: 432942 – 23

KO-Stelle-Mascha-Stubenvoll

Mascha Stubenvoll

Dipl-Ing. Stadtplanung

Tel: 432942 – 32

Träger

Förderer

Partnerprojekt

logo-biq-hamburg

BIQ – Bürgerschaftliches Engagement im Quartier

BIQ – ebenfalls unter dem Dach von STATTBAU – wird seit 2015 in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. durchgeführt und gefördert von der Sozialbehörde und den Hamburger Pflegekassen.

BIQ baut eine Brücke zwischen Wohn-Pflege-Formen und bürgerschaftlichem Engagement. Ehrenamtlich aktive Bürgerinnen und Bürger werden fachlich geschult und begleitet, um die Selbstbestimmung, die Interessen und Mitwirkung von Menschen in Wohngemeinschaften und Pflegeeinrichtungen zu stärken. Wie das funktioniert entnehmen Sie bitte dem Informationsflyer.